Erschließungsarbeiten haben begonnen

Baugebiet Erschließung

Es tut sich etwas im Baugebiet. Nachdem wir den Bebauungsplan erhalten haben und unsere Grundstücksreservierung durch ist, haben die ersten Erschließungsarbeiten begonnen – wie man auf den nachfolgenden Fotos gut erkennen kann.

Baugebiet Erschließung

Baugebiet Erschließung

Erschließungsarbeiten Ilten

Erschließungsarbeiten Ilten

Erschließung Ilten (Sehnde)

Erschließung (17.08.2013)

Wir haben in den letzten Wochen mehrfach vorbei geschaut. Zuerst wurden die Grundstücke abgesteckt. Jetzt haben die Erschließungsarbeiten begonnen. Neben Kanalarbeiten (Wasser, Gas, Strom) wird es auch eine geteerte Straße sein.

Die ersten Resultate kann man bereits erkennen – wobei das Foto von letzter Woche ist. Dem letzten Schreiben der Stadt Sehnde nach sollten die Grundstücke November/Dezember bebaubar sein. Unseren aktuellsten Informationen nach wird es Ende November sein. Wir können es kaum erwarten. Bereits diese Woche sollen die Vertragsentwürfe per Post an die „Reservierer“ versandt werden. Gleichzeitig bekommen wir auch einen Notartermin mitgeteilt. Es geht also in die heiße Phase. ;-)

Erste Nachbarn kennengelernt

So ein Baublog ist nicht nur toll, um Erfahrungen zu teilen und den Baufortschritt zu dokumentieren, sondern auch zukünftige Nachbarn kennenzulernen. Ende Juli hatte mich nämlich Stefan angeschrieben (und gleichzeitig netterweise auf einen Fehler im Blog hingewiesen). Stefan und seine Frau Imke haben in der gleichen Straße ein Grundstück reserviert. Wir haben nicht lange gefackelt und uns gleich für ein Treffen auf der Wiese verabredet, um zu quatschen. Es war nett mit euch :-). Falls hier noch jemand heimlich mitliest: ihr könnt uns gerne schreiben.

Wie würdest du den Artikel bewerten?

Durchschnittsbewertung: Keine Bewertungen abgegeben. Sei der Erste und bewerte den Artikel!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Freunden:

Konstantin Matern
Folge uns
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.