Über uns

Das ist unser privater Baublog. Wir – das sind Anna, Liana und Konstantin. Anna ist zum Baubeginn 28 Jahre alt. Konstantin ist 29 Jahre alt. Liana ist unser frischer Nachwuchs (November 2013). Wir wohnen bei Hannover und wollen unser Eigenheim auch in dieser Region bauen. Es wird ein Einfamilienhaus in Eigenregie. Das heißt: Wir haben einen Architekten als Baubetreuer und versuchen sonst möglichst viel selbst zu machen und die Gewerke einzeln zu vergeben, um die Baukosten möglichst niedrig zu halten. Auf diesem Blog berichten wir für euch über den Baufortschritt und Themen rund um den Hausbau. Den aktuellen Stand findet ihr in unserem Bauablaufplan (Hausbau Checkliste).

PS: Foto folgt, wenn wir unser Grundstück haben.

Grundstück ist gekauft. Hier ist unser Foto mit Grundstück im Hintergrund:

Hausbauen24 - Die Familie

Das sind wir: Liana, Anna & Konstantin

Viel Spaß auf unserem Hausbau-Blog.

Hier weiterlesen...

11 Kommentare

  1. Helge und Sabine Reply

    Hallo zukünftige Nachbarn,

    wir wünschen euch viel Glück und Erfolg bei eurem Bauvorhaben. Wir werden mit Interesse euren Blog und den Baufortschritt verfolgen. Mal schauen wann wir das erste Mal über den Gartenzaun miteinander klönen.
    Schöne Grüße von Sabine u. Helge
    (wir sind die mit dem großen Holzhaus im Garten, hinter eurem Grundstück)

    • Hallo Helge und Sabine,

      Vielen Dank. Wir freuen uns euch kennen zu lernen. 🙂 Dauert sicher nicht mehr lange. Viele Grüße, Anna & Konstantin

  2. Hallo,
    an dieser Stelle vielen Dank für Euren blog. Wirklich sehr informativ!
    Wir fangen auch bald an zu bauen (sind gerade noch in der Planungsphase) und haben uns – angeregt durch Euren – dazu entschlossen auch einen Baublog zu erstellen.
    Bis jetzt hat uns die eine oder andere Information von Euch schon weitergeholfen!

    Gruß,
    Johannes

  3. Hallo Anna;Liana und Konstantin

    finde Euren Block cool.. Da können sich auch Laien relativ gut informieren,.. wann geht es denn weiter !

    Sind bei der Recherche von Vorabplänen auch schon Tragwerksplanungen, Statikpläne irgendwo vermerrkt.. hab ich nicht gefunden…

    Wie weit seit ihr, oder ruht der Bau gerade wegen dem Winter !

    gruß Tom der Baumeister

    • Hallo Thomas,

      nein der Bau ruht nicht. Ich/wir sind eigentlich jeden Tag da und machen Kleinigkeiten. Derzeit bereiten wir alles für den Estrich vor. Die entsprechenden Artikel reiche ich alle nach. Hab schon viele Fotos gemacht und da dürfte einiges interessantes dabei sein.

      Die Statikpläne gibt es, ja – allerdings ist das so ein dicker Ordner (und auch digital auf CD), den uns der Architekt mal übergeben hat. Die wollte und darf ich hier aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlichen.

      Viele Grüße,
      Konstantin

  4. Hallo Ihr Drei!
    Klasse Blog! Wir bauen auch gerade und machen nahezu alle in Eigenregie. Da ich mich zur Zeit mit dem Thema Kehlbalkendecke im 1.OG beschäftige (und zum Glück rechtzeitig festgestellt habe, dass beim Kaltdach OSB ein no-go ist) kam mir euer Bericht über den Rauspund gerade recht.
    Ebenfalls das Abschweißen mit Bitumen im Innenraum hat mir Sorgen bereitet. Wie schnell hat man da nicht einen Fensterrahmen “angesenkt”? Daher ist der Tip mit der Folie Gold wert!

    Danke dafür – wir werden euren Blog mit Freude weiterverfolgen.

    Eine Bitte habe ich sogar noch: Mich würde brennend interessieren, wie ihr den Bodenaufbau gelöst habt. Bei den ganzen Kabeln auf dem Boden, hat man mit Styroporplatten als Aufbau doch ein riese Geschnipsel…(Schüttung?!) Ein Thema das mich ständig beschäftigt ;-).

    Grüße

    Rico

  5. Hallo Rico,

    vielen Dank. Wenn ihr die Estrichdämmung in Eigenleistung habt, werdet ihr das sicher gut hinbekommen. Wir sind gerade dabei und schnipseln was das Zeug hält. Es ist schon mühsam aber es klappt wunderbar. Dazu wird noch ein Beitrag folgen. Die Aufteilung der Dämmschichten sprichst du am besten mit deinem Estrichleger später durch – der wird dir helfen. Mehr dazu aber in einem separaten Posting von mir.

    Viele Grüße,
    KonstantinM

  6. Erstmal großen Resepekt für den Blog den du hier geschaffen hast. Ich habe jetzt jeden Artikel durchgelesen und freue mich das du den Leuten hier so detailierte Einblicke verschaffst. Was mir ein bisschen fehlt leider auch wie bei anderne Seiten das du nicht sehr auf die Preise eingegangen bist. Ich meine jetzt natürlich die reinen Materialkosten. Wäre super wenn du mal sowas Wie eine Kostenübersicht erstellen könntest. Natürlich verstehe ich das wenn du dies nciht machen würdest, aber ich denke sowas wäre nochmal sehr informativ. (Können ja auch nur ca.Kosten sein) Allein wäre es halt sehr interssant über alle einen Einblick zu bekommen. So wie ich dich einschätze hast du bestimmt alle genau dokumentiert und das wäre super wenn man das auch veröffentlicht.

  7. Hallo Tobi,

    du kannst mich gerne per E-Mail zu bestimmten Materialkosten fragen.Wir haben alles in Excellisten dokumentiert. Vielen Dank für dein Lob.

  8. Respekt, eine phantastische Seite!
    Alles sehr gute Hinweise, schön dokumentiert und strukturiert – werde ich weiter empfehlen!
    Ich hoffe, das neue Haus ist ein Traumhaus. Ich wünsche euch viele, schöne Jahre darin.
    Gruß aus Bayern!

    • Hallo Tiberius,

      besten Dank für dein Lob. Wir sind mit dem Haus sehr zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Send this to friend