Doppelstabmatte in Anthrazit: Metallzaun als Sichtschutz aufbauen

Bei Bauherren genießt der Metall-Gartenzaun mit Doppelstabmatten große Beliebtheit. Sowohl Privat- als auch Gewerbeimmobilien lassen sich damit gut einzäunen. Er gilt als langlebig, zuverlässig und gleichzeitig preiswert. Daher haben wir auch zur Doppelstabmatte in anthrazit gegriffen. Erfahre hier welche Vorteile und Nachteile der Doppelstabmattenzaun hat, wie du die Pfosten befestigst und worauf du beim Kauf der Doppelstabmatte achten solltest. Weiter unten gibt es auch Montage-Videos für deinen Metallzaun.

Das Wichtigste zusammengefasst

Einen Doppelstabmattenzaun haben wir gewählt, da dieser langlebig, robust und vergleichsweise günstig ist. Der Aufbau war zu zwei relativ einfach und schnell erledigt, so dass wir diese Zaunart jedem empfehlen können.

Kurz & knapp
  • Ein Doppelstabmattenzaun gilt als sehr robust und ist in verschiedenen Farben erhältlich.
  • Heimwerker können den Zaun selbst montieren.
  • Mit Sichtschutzstreifen lässt sich der Zaun blickdicht gestalten.
  • Eine Pflege ist nicht notwendig.
  • Es gibt Zäune mit den Drahtstärken 8/6/8 und 6/5/6, was für die dicke der Drähte steht.
  • Bei den Höhen sind 830 mm bis 2030 mm in 20 cm-Abständen erhältlich.
  • Die Breite beträgt 2 oder 2,5 Meter.
  • Für einen Doppelstabmattenzaun zahlst du in der Standardausführung etwa 50 € pro laufendem Meter.

Vorwort: Was macht einen Doppelstabmattenzaun aus?

Beim Doppelstabmattenzaun verlaufen Horizontaldrähte doppelt parallel. Senkrechte Einzeldrähte sind ebenfalls angebracht, so dass die Doppelstabmatte ihre typische Optik erhält. Die Stahldrähte sind im Vergleich zum Maschendrahtzaun massiv und werden maschinell verschweißt. Dadurch ist die Doppelstabmatte auch enorm stabil.

Doppelstabmatte anthrazit - Gartentür

Doppelstabmatte anthrazit mit Gartentür

Bei der Stärke der verarbeiteten Drähte gibt es Unterschiede. Auch die Art des Korrosionsschutzes und der Länge der Zaunelemente gibt es Unterschiede, die du beachten solltest. Optisch gibt es sonst noch die Doppelstabmatten mit und ohne überstehenden Drahtspitzen (30 mm). Typischerweise haben die Zaunelemente eine Maschenweite von 50×200 mm.

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Doppelstabmattenzaun kostengünstig und schnell in einen Sichtschutz-Zaun umgewandelt werden kann. Dazu musst du lediglich Sichtschutzstreifen einflechten, die es als Rollenware in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Motiven gibt.

Entscheidung: Was sind die Vorteile und Nachteile der Doppelstabmatte?

Wer heutzutage durch ein Neubaugebiet geht, wird eine Zaunart besonders häufig finden: Zäune mit Doppelstabmatte. Doch warum kaufen diese Art von Zäunen so viele Bauherren? In folgender Auflistung findest du die Vorteile und Nachteile der Doppelstabmatte.

Vorteile
  • Robuste Verarbeitung schützt vor Einbruch
  • Als Sichtschutz geeignet
  • Optisch ansprechend in verschiedenen RAL-Farben
  • Anpassbare Zaunelemente und viele Kombinationen möglich
  • Einfache Montage des Doppelstabmattenzauns – selbst für Laien
  • Lange Lebensdauer
  • Pflegeleichte Variante
  • Vergleichsweise günstig ohne Instandhaltungskosten
Nachteile
  • Teurer als ein einfacher Holzzaun oder Maschendrahtzaun
  • Kein Lärmschutz
  • Unnatürliche Optik
Doppelstabmatte Metallzaun in anthrazit

Doppelstabmatte Metallzaun in anthrazit: Langlebiger und robuster Gartenzaun

Doppelstabmatten kaufen: Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Doppelstabmattenzaun kaufe?

Wenn du dir einen Zaun aus Doppelstabmatten kaufen möchtest, solltest du einige Punkte berücksichtigen. Das sind vor allem:

  • Drahtstärke
  • Verzinkungsverfahren
  • Farbe
  • Maße
  • Zaunelemente
  • Kosten
  • Kaufort

Drahtstärke: 8/6/8 und 6/5/6 – was bedeutet das?

Auf dem Zaunmarkt findest du unterschiedliche Drahtstärken. Die Bezeichnungen „8/6/8“ und „6/5/6“ geben an wie stabil deine Doppelstabmatte ist. Dabei haben die Zahlen eine Bedeutung und geben die Stärke der Stahlstreben an. Bei der Bezeichnung „8/6/8“ sind die waagerechten Drähte 8 mm und die senkrechten 6 mm dick. Dagegen ist die Bezeichnung „6/5/6“ die leichte Variante bei der waagerecht die Stäbe 6 mm dick und senkrecht 5 mm sind.

Doppelstabmatte: Drahtstärke 8/6/8 und 6/5/6

Doppelstabmatte: Drahtstärke 8/6/8 und 6/5/6 im Vergleich

Für den privaten Bereich reicht die leichte Variante „6/5/6“ meist aus. Wenn du aber hohe Anforderungen an Sicherheit und Stabilität hast, kannst du auch die starken Drahtstäbe und damit /6/8 kaufen. Im industriellen Bereich werden meist „8/6/8“ gewählt, da diese robuster und stabiler sind.

Verzinkungsverfahren: Wie wurde die Oberfläche behandelt?

Das Verzinkungsverfahren ist wichtig, wenn du einen langlebigen Zaun haben möchtest. Hier gibt es gravierende Qualitätsunterschiede zwischen den Herstellern. Daher würde ich nicht nur auf den Preis schauen. Baumarktware hat häufig dünnere Schichten, die dazu führen, dass Rose schneller durchdring. Was bringt dir ein langlebiger Zaun, der nach wenigen Jahren durchrostet?

INFO

Achte auf Verzinkung nach DIN. Die Norm „DIN EN ISO 10244-2/1461“ regelt das Verzinkungsverfahren, welches deinen Gartenzaun viele Jahre schützt. Mehr dazu unter feuerverzinken.com.

Hier spielt auch die Farbe eine Rolle. Denn rein feuerverzinkte Doppelstabmatten sind „silber“. Es gibt aber auch feuerverzinkte und grüne Doppelstabmattenzäune (RAL 6005) sowie die beliebten in anthrazit (RAL 7016). Achte daher beim Kauf auf einen guten Korrosionsschutz, der durch eine verzinkte Schutzschicht und Pulverbeschichtung gewährleistet wird.

Doppelstabmatte Verbindung

Doppelstabmatte Verbindung: Wie gut sind die Drähte verbunden?

Oft hilft es auch zu schauen wie gut die Verbindungen der einzelnen Drähte ausgeführt sind. Folgendes Bild zeigt eine dicke Pulverbeschichtung. Bisher rostet bei uns auch nichts.

Höhe und Breite: Maße der Doppelstabmatte

Wie breit dein Doppelstabmattenzaun wird, ist durch dein Grundstück definiert. Die Höhe kannst du im Rahmen deines Bebauungsplans selbst festlegen. Bei den meisten Händlern findest du folgende Standardmaße.

Breite Höhe
  • 2010 mm
  • 2510 mm
  • 830 mm
  • 1030 mm
  • 1230 mm
  • 1430 mm
  • 1630 mm
  • 1830 mm
  • 2030 mm

Wie viele Doppelstabmatten du für die Umzäunung deines Gartens brauchst, hängt also von der Breite der Doppelstabmatten und der Länge der Grenze ab. Übrigens lassen sich die Doppelstabmatten mit einem Winkelschleifer (125 mm) und einer Trennscheibe für Stahl gut kürzen.

Zaunelemente: Welche Elemente hat ein Doppelstabmattenzaun?

Wenn du im Online-Shop oder Baumarkt deinen Doppelstabmattenzaun kaufen möchtest, musst du die einzelnen Positionen kennen und benennen können. Folgende Checkliste hilft dir dabei an alles zu denken.

  • Doppelstabmatten
  • Pfosten zum Aufschrauben oder zum Einbetonieren
  • Klemmhalter und Edelstahlplättchen
  • Eckpfosten
  • Verbindungsschellen
  • Einzeltor oder Doppeltor
  • Sichtschutzstreifen (optional)
  • Mattenverbinder (optional)
  • Winkelclip als Ecklösung (optional)
Doppelstabmattenzaun Tor / Gartentür

Doppelstabmattenzaun Tor / Gartentür als Eingang in den Garten

Kosten: Wie teuer ist ein Doppelstabmattenzaun?

Beim Vergleich von Doppelstabmattenzäunen liegt die Preis-Range für verzinkte Doppelstabmatten zwischen 10 und 30 €/lfdm. Die erforderlichen Pfosten wären hierbei eingerechnet. Hinzu kommt das Zubehör, das je nach Einsatz die Kosten weiter treibt. So brauchst du Pfostenanker, Mattenverbinder und ähnliches Zubehör. Aber auch Sichtschutzstreifen erhöhen die Gesamtkosten für einen Zaun.

Kosten für Doppelstabmattenzaun

Kosten für Doppelstabmattenzaun – Drahtstärke, Materialtyp, Elemente und Größe beeinflussen den Preis

Einen Teil der Zaunkosten macht die Montage aus. Wenn du dich entschließt deinen Zaun aufstellen zu lassen, solltest du den Doppelstabmattenzaun ebenfalls vom montierenden Unternehmen beziehen. Du kannst je nach Material für einen „normalen“ Doppelstabmattenzaun mit Kosten von etwa 50 €/lfdm rechnen.

Kostenbeispiel für Doppelstabmattenzaun aus der Praxis

Angenommen wir errichten einen Doppelstabmattenzaun mit einer Gesamtzaunlänge von 50 Meter. Den Sichtschutz bringen wir selbst im Nachgang an. Die Kosten würden sich belaufen auf:

Position Kosten
Zaun und Montage durch Handwerksbetrieb: 2.600 €
Sichtschutzstreifen: 49 €
Gesamtkosten: 2.649 €

Wenn du diesen Zaun selbst besorgst und in Eigenleistung aufstellst, liegen die Kosten für das Material bei 1.542 €. Hier müssten aber über unseren Betonrechner noch die Nebenkosten für Zubehör und Beton berechnet werden. Selbstverständlich beeinflusst den Preis auch die Menge insgesamt. Hier könntest du auch einen Mengenrabatt im Online-Shop oder Baustoffhändler aushandeln.

Kaufen: Wo gibt es Doppelstabmattenzäune?

Du hast dich entschieden einen Doppelstabmattenzaun zu kaufen. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Händlern. Je nachdem wo du den Zaun erwirbst, variieren Qualität und Preis. Folgende Tabelle soll dir einen Überblick geben.

Wo kaufen? Qualität Preisbereich
Baumarkt wie Obi, Hornbach  niedrig  bis  mittel   niedrig  bis  mittel 
Online-Shops wie www.zäune.net  mittel  bis  hoch   niedrig  bis  mittel 
Zäune aus Polen  niedrig  bis  mittel   niedrig 
Handwerksbetrieb vor Ort  mittel  bis  hoch   hoch 
Zaunfachhandel / Zaunbauer  hoch   hoch 

Es ist ganz nützlich sich alle Zaunelemente, die benötigt werden, aufzuschreiben. So kannst du am besten Angebote vergleichen. Ganz gut hat sich der Konfigurator für Doppelstabmatten-Zäune von zäune.net erwiesen. Du bekommst so eine Liste aller notwendigen Komponenten und hast bereits Preise für Pfosten und Matten. Außerdem kannst du dir so ein Angebot für deinen Metallzaun anfordern.

Montage: Wie befestige ich einen Metallzaun aus Doppelstabmatte?

Für die Befestigung deines Doppelstabmattenzaus solltest du dir Gedanken über die Verankerungsmöglichkeit machen. Bei dieser Art Zaun gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten:

  1. Einbetonieren der Pfosten
  2. Aufschrauben der Pfosten
  3. Pfosten an eine Wand schrauben
Zu den Montage-Videos springen

Letztere Möglichkeit gilt nur für das „Endstück“ des Zauns. Üblicherweise werden die Pfosten neben Randsteine betoniert oder mit den Randsteinen verschraubt. In dem folgenden Schaubild sind das die Varianten 1 und 4.

Sichtschutzzaun Verankerung

Verankerung vom Doppelstabmattenzaun: Einbetonieren (1) und auf Beton schrauben (4)

Werkzeug & Material: Was brauche ich für die Montage von Doppelstabmatten?

  • Hammer
  • Richtschnur und Metallpflöcke
  • Spaten
  • Zollstock
  • Innensechskantschlüssel
  • Beton (Kies, Zement, Sand und Wasser) oder Schnellbeton
  • Wasserwage und Schlauchwasserwaage
  • Holzkeile und Holzlatten
  • Winkelschleifer
  • Zaunlack

Zaunverlauf markieren & ersten Pfosten setzen

  • Stecke mit einer Richtschnur den Zaunverlauf ab. Von der Grundstücksgrenze hältst du einen Abstand von 8 cm ab, damit dein Doppelstabmattenzaun genau auf der Grenze abschließt.
  • Spanne zwischen den Metallpflöcken über dem Boden die Richtschnur.
  • Richte die Schnur in Waage aus. Das kannst du mit einer Wasserwaage oder Schlauchwasserwaage machen.
  • Hebe jetzt die Pfostenlöcher aus. Für frostsicheren und stabilen Halt sorgen Löcher mit 40 x 40 cm und einer Tiefe von 80 cm. Der Abstand zwischen den Pfostenlöchern sollte die Mattenbreite (250 cm) betragen – Von Mitte zu Mitte.
  • Befülle die Pfostenlöcher 10 cm mit einer kapillarbrechenden Drainagekies-Schicht. Sie sorgt für ein frostsicheres Pfostenfundament.
  • Setze den ersten Pfosten in’s erste Loch. Fülle Beton hinein, so dass noch genug Platz für Erde (Grasschicht) bleibt – 10 cm reichen. Dein Pfosten sollte möglichst mittig im Betonfundament stehen.
  • Richte den ersten Pfosten lotrecht mit einer Wasserwaage aus. Schnellbeton kannst du nach 10 Minuten bereits belasten.
  • Lassen den Beton abbinden.

Doppelstabmatten montieren

  • Setze die erste Doppelstabmatte in den ersten Pfosten ein und fixiere diese mit der obersten Pfostenklammer gegen abrutschen. Unterfüttere die Doppelstabmatte mit Holzkeilen bis sie waagerecht steht.
  • Setze den zweiten Pfosten und verschraube diesen mit der Doppelstabmatte. Fixiere die Matte mit Holzlatte und stütze sie dadurch ab. Richte Zaunelement und Pfosten lotrecht aus.
  • Fahre mit den weiteren Matten und Pfosten genau so fort. Im Anschluss befestigst du alle Pfostenklammern oder Abdeckleisten.
  • Sobald der Zaun steht, kannst du in alle Pfostenlöcher Beton kippen.
  • Lasse den Beton abbinden bevor du die Holzlatten entfernst.
  • Die Stabgitter kannst du mit einem Winkelschleifer und einer Trennscheibe für Metall kürzen. Mit einem Lackspray bzw. Metallschutzlack kannst du die Schnittkanten vor Rost schützen.

Montage-Videos: So montierst du einen Doppelstabmattenzaun

Die aus unserer Sicht besten Videos für die Montage eines Doppelstabmattenzauns haben wir für dich herausgesucht.

Doppelstabmattenzaun montierenGartentor einbauenSichtschutzstreifen anbringen

In dem Video findest du eine allgemeine Anleitung in der beschrieben ist, wie du den Doppelstabmattenzaun in Betonfundament baust oder mit einem Pfostenschuh aufschraubst.

In den meisten Gärten wird mindestens ein Gartentor verbaut. Dies solltest du sorgfältig machen, damit deine Gartentür später richtig schließt. Ein

Wenn dein Zaun auch als Sichtschutz dienen soll, dann kannst du Sichtschutzstreifen anbringen. Worauf du dabei achten musst, ist im folgenden Clip gut beschrieben.

FAQ: Wichtige Fragen rund um Doppelstabmatten

Wann ist ein Doppelstabmattenzaun nicht erlaubt?

Nicht immer ist ein Doppelstabmattenzaun auch erlaubt. Du solltest daher die Vorschriften bei dir beachten. Muss ein Zaun entfernt werden, geht dies mit hohen Kosten und viel Aufwand einher. In der örtlichen Gemeindesetzung findest du alle wichtigen Vorschriften zum Nachbarrechtsgesetz, der Einfriedungspflicht, Sichtschutzbedingungen und Mindestabständen. Im Neubaugebiet liefert dir auch der Bebauungsplan Informationen zu Einfriedungen.

Einfriedungen

(1) Bauliche Anlagen als grenzständige Einfriedungen dürfen nicht höher als 1,20 m sein. Ausgenommen sind hiervon Einfriedungen zwischen Terrassen von zwei Doppelhaushälften.

(2) Für die Einfriedungen der Grundstücke sind nur die nachfolgend aufgeführten Materialien zulässig: Hecken aus standortheimischen Laubgehölzen, vertikal gegliederte Holzzäune; rote Ziegelmauern nur für Sockel und Pfeiler. Maschendrahtzäune sind nur in Verbindung mit einer eingrünenden Heckenbepflanzung zulässig. Ausnahmsweise sind Maschendrahtzäune bis zu einer max. Höhe von 1,50 m mit einer entsprechenden Eingrünung zulässig. Einfriedungen aus Nadelgehölzen (z.B. Thuja) sind nicht zulässig.

Bebauungsplan unseres Baugebiets

Was wiegt eine Doppelstabmatte?

Wie schwer die Doppelstabmatte ist, hängt von der Größe und der Drahtstärke ab. Während die 8/6/8-er Stabmatten zwischen 18,8 kg und 52 kg wiegen, sind die 6/5/6-er Matten mit 11,5 kg bis 31,7 kg deutlich leichter. Folgende Tabelle gibt dir einen Überblick über das Gewicht der jeweiligen Matten.

Drahtstärke Höhe Gewicht
 6/5/6  830 mm 11,2 kg – 11,5 kg
 6/5/6  1030 mm 13,8 kg – 14,2 kg
 6/5/6  1230 mm 16,3 kg – 16,8 kg
 6/5/6  1430 mm 18,8 kg – 19,3 kg
 6/5/6  1630 mm 21,3 kg – 21,9 kg
 6/5/6  1830 mm 23,9 kg – 24,6 kg
 6/5/6  2030 mm 26,3 kg – 27,1 kg
 6/5/6  2230 mm 28,4 kg – 29,2 kg
 6/5/6  2430 mm 30,8 kg – 31,7 kg
 8/6/8  830 mm 18,3 kg – 18,8 kg
 8/6/8  1030 mm 22,9 kg – 23,0 kg
 8/6/8  1230 mm 26,4 kg – 27,1 kg
 8/6/8  1430 mm 30,4 kg – 31,3 kg
 8/6/8  1630 mm 34,4 kg – 35,4 kg
 8/6/8  1830 mm 38,5 kg – 39,5 kg
 8/6/8  2030 mm 42,5 kg – 43,7 kg
 8/6/8  2230 mm 46,5 kg – 48,0 kg
 8/6/8  2430 mm 50,5 kg – 52,0 kg

Pfosten mit den Maßen 60 x 40 mm wiegen je nach Länge 5 bis 7,3 kg.

Was kostet eine Doppelstabmatte?

Wie teuer eine Doppelstabmatte ist, hängt von dessen Größe, Farbe und Drahtstärke ab. Die günstigste Variante in 2,51 m Länge mit 6/5/6-er Drähten, feuerverzinkt und mit einer Höhe von 630 mm kostet ca. 13,65 €. Bei gleicher Drahtstärke kostet eine Doppelstabmatte in anthrazit mit einer Höhe von 1030 mm 27,26 €. Bei Doppelstabmatten in 8/6/8 kannst du mit einem Aufpreis um den Faktor 1,4 rechnen.

Beispiele für Doppelstabmatten 6/5/6 in anthrazit
  • 630 mm Höhe: 23,86 €
  • 830 mm Hohe: 31,19 €
  • 1030 mm Hohe: 33,43 €
  • 1230 mm Hohe: 39,51 €
  • 1430 mm Hohe: 46,31 €
  • 1630 mm Hohe: 52,36 €
  • 1830 mm Hohe: 56,87 €
  • 2030 mm Hohe: 62,08 €
23 - 62

In welchen Breiten gibt es Doppelstabmatten?

Doppelstabmatten gibt es hauptsächlich in einer Breite von 2,51 Meter. Du findest im Zaunhandel auch Doppelstabmatten mit einer Länge von 2 Metern. Länger als 2,5 Meter sollten Doppelstabmattenzäune nicht sein, da diese sonst instabil werden.

Was ist der Unterschied zwischen Stabmatten und Doppelstabmattenzaun?

Neben den weit verbreiteten Doppelstabmatten gibt es auch die Einstabmattenzäune. Während bei dem Doppelstabmattenzaun ein senkrechter Stab und zwei waagerechte Stäbe (doppelt) miteinander verschweißt sind, sind beim Einstabmattenzaun nur ein senkrechter und ein waagerechter Stab verschweißt. Ein weiterer Unterschied ist die Maschenbreite. Die beträgt beim Einstabmattenzaun 50 x 250 mm (Breite x Höhe). Beim Doppelstabmattenzaun bekommst du eine Maschenbreite von 50 x 200 mm. Durch die Materialeinsaprung sind Einstabmattenzäune günstiger, allerdings geht dies zulasten der Stabilität.

Doppelstabmatten und Einstabmatten Vergleich

Doppelstabmatten und Einstabmatten im Vergleich

Wie lange hält ein Doppelstabmattenzaun?

Wenn es um die Haltbarkeit eines Doppelstabmattenzauns geht, solltest du wieder auf die Verzinkung schauen. Diese macht die Oberfläche robust und deinen Gartenzaun langlebig. Der schlimmste Fein des Metallzauns ist nämlich Rost. Durch eine Verzinkung nach DIN EN ISO 1461 haben die Zäune in der Regel einen Schutz von 50 Jahren oder mehr. Daher vergeben viele Hersteller für Doppelstabmatten eine Garantie von 10 oder sogar 15 Jahren gegen Durchrosten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • [1] https://www.bauen.de/a/der-zaun-arten-materialien-aufbau.html
  • [2] https://www.gartenzaun-experten.de/blog/rechtliche-vorschriften
Was hältst du von den weit verbreiteten Doppelstabmattenzäunen?

Unser Grundstück haben wir und unsere Nachbarn mit einem Doppelstabmattenzaun eingezäunt. Uns haben die Langlebigkeit und die einfache Aufstellung überzeugt. Außerdem lässt sich einfach ein Sichtschutz nachrüsten.

 

Konstantin Unterschrift

blank<img src=“https://vg09.met.vgwort.de/na/790667219ff34ff0bab0291e13746325″ width=“1″ height=“1″ alt=““>

Wie würdest du den Artikel bewerten?

Durchschnittsbewertung: Keine Bewertungen abgegeben. Sei der Erste und bewerte den Artikel!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Freunden:

Konstantin Matern
Folge uns
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.