Richtfest: Rund um Geschenke, Sprüche, Glückwünsche und Einladung

Ein weiterer Schritt ist getan. Nachdem wir das Dachgeschoss gemauert haben, hat der Zimmermann den Dachstuhl gerichtet. Nun kann man sich immer mehr vorstellen, wie unser Haus mit beiden Giebeln aussehen wird. Zum Richtfest waren fast alle Helfer und Nachbarn da, um mit uns anzustoßen.

Die Zimmerleute haben bereits Donnerstag mit den Arbeiten begonnen. Mit einem Kran wurden zunächst alle Balken nach oben gehoben. Wenn man bedenkt, dass meine Eltern das bei ihrem Haus mit reiner Muskelkraft gemacht haben, ist das eine enorme Arbeitserleichterung. Wir haben gleich die Chance genutzt 2 Paletten Porotonsteine für die Giebel mit dem Kran auf die erste Etage zu heben. Mit bestellt haben wir auch gleich die Balken für unsere Doppelgarage. Richten werden wir die aber selbst.

Dachstuhl aufstellen

Dachstuhl aufstellen: Kurz vor dem Richtfest

1. Richtfest: Fest mit jahrelanger Tradition

Das Richtfest gibt es bereits seit dem 14. Jahrhundert. Wie auch heute wurde seitdem das Haus mit einem Richtkranz oder alternativ einem Richtbaum geschmückt. Auch wenn das Richtfest die gängige Bezeichnung ist, kann man es auch Bauheben, Weihefest, Hebfeier, Hebefest oder Firstbier nennen. Beim Richtfest feiern die Bauherren zusammen mit Freunden, Familie und den Zimmerleuten das Aufschlagen des Dachtstuhls. Der Rohbau ist an dieser Stelle fertiggestellt. Es ist ein wichtiger Meilenstein im Bauablaufplan.

Richtfest feiern: Ja oder Nein?

Du bist unsicher, ob ein Richtfest Pflicht ist? Verpasse die Chance nicht! Immerhin ist es eine gute Möglichkeit sich bei bei den neuen Nachbarn vorzustellen, die Leute kennenzulernen und sich bei allen fleißigen Helfern zu bedanken. Schließlich baut ihr nicht jeden Tag ein Haus.

Damit es gelingt, habe ich eine Checkliste mit 9 Tipps für ein gutes Richtfest erstellt:

  • 1 Früh genug das Richtfest planen: Es ist ratsam das Fest, je nach Größe, zwei bis vier Wochen vorher zu Planen. Es gilt Sitzgelegenheiten (Gartenbänke, Stühle) oder z. B. ein Partyzelt zu organisieren. Kümmere dich anschließend um den Richtschmuck (Richtkrank oder Richtbaum) sowie die Speisen. Denke auch an eine mobile Toilette, eine Musikanlage und eventuell einen Heizpilz im Herbst/Winter. Helfen kann an dieser Stelle eine selbst erstellte Checkliste für das Richtfest. Da der Hausbau auch während der Richtfestplanung weiter geht, hilft diese alle Vorbereitungen abzuarbeiten.
  • 2 Termin absprechen: In Absprache mit dem Architekten/Bauleiter und Zimmermann gilt es einen Termin für das Richtfest abzustimmen. Entscheidend ist natürlich, dass der Zimmermann Zeit hat den Dachstuhl aufzustellen und der Architekt bzw. Bauleiter auch Zeit hat vor Ort zu sein. Am Tag des Richtfests ruhen alle anderen Bautätigkeiten. Unser Tipp: Macht das Richtfest am Samstag. So haben viele Freunde, Bekannte und Nachbarn Zeit und es wird ein gelungenes Fest!
  • 3 Verpflegung A und O: Für ein unvergessliches Richtfest solltest du nicht an Verpflegung und Getränken sparen. Knausere an dieser Stelle nicht. Ihr feiert nicht jedes Mal ein Richtfest und die Ausgaben machen bei den Hausbaukosten den Kohl auch nicht fett. Da Handwerker körperlich hart arbeiten, ist deftige Hausmannskost sehr gefragt und beliebt. Wir haben Fleisch bestellt und Salate und Beilagen selbst gemacht. Grillfleisch, Eintöpfe, Kartoffeln oder Ähnliches sind sehr gut. Unser Essen (russische Hausmannskost) kam bei den Zimmerleuten sehr gut an und unser Zimmermann hat sogar davon geschwärmt als ich ihn Monate später auf der Baustelle eines Kumpels getroffen hatte. Bei den Getränken muss es auch nichts extravagantes sein: Kauft genug Bier und Wein sowie Hochprozentiges zum Anstoßen. Alkoholfreie Getränken sind ebenfalls selbstverständlich.
  • 4 Ein Richtfest ist nicht glamourös: Konzentriert euch beim Richtfest auf das Wesentliche. Handwerker mögen es schlicht und unkompliziert. Zu schicke Nebensächlichkeiten und Deko sind hier Fehl am Platz – zumal diese auf der Baustelle schnell schmutzig werden. Entscheidend sind Bierzelt-Garnituren, Getränke, Teller, Besteck und das Essen.
  • 5 Die Gäste machen die Party aus: Lade großzügig ein (mehr zu den Einladungen unter Punkt 3).
  • 6 Nehme am Richtfest teil: Es soll Richtfeste ohne die Bauherren geben. Mir ist das zwar Schleierhaft, aber es soll tatsächlich Bauherren geben, die nicht dran teilnehmen, weil sie etwa beruflich verhindert sind. Es ist euer Haus das im Mittelpunkt steht. Es ist eure Chance euch bei Freunden, Handwerkern und Familie zu bedanken und Respekt zu zollen. Daher nehme „aktiv“ am Richtfest teil.
  • 7 Safety first: Sperre gefährliche Bereiche auf der Baustelle ab. Sollen Kinder nicht in die erste Etage, dann gilt es Bauleitern oder Treppen abzusperren – hier reicht kein Absperrband. Gruben deckst du mit Holzbrettern oder Platten ab. Schaue die Baustelle auf abstehende spitze Gegenstände (z.B. Nägel) und Stolperfallen durch. Auf einer Richtfeier kann man schließlich nicht alle Gäste im Auge haben. Besonder Kinder verletzen sich schnell auf unbekanntem Areal. Ist alles „safe“, feierst du entspannter.
  • 8 Achte die Traditionen: Es wurden über die jahrhunderte Sitten etabliert. Dazu zählt z.B. der Richtkranz oder Richtbaum am Dachstuhl. Zimmerleute binden teilweise Bauherren ein indem sie einen langen Nagel ins Gebälk hämmern lassen. Auch der Segensspruch der Zimmermänner gehört dazu nachdem der Zimmermann einen Schnaps oder Sekt auf das Wohl des Bauherren trinkt. Das leere Glas wirft er vom Dach.
  • 9 Gehe auf alle Gäste ein: Schotte Handwerker nicht ab. Führe nette Gespräche mit allen Arbeitern. Stoße gemeinsam auf das erfolgreiche Bauprojekt an und erweise ihnen Anerkennung. Sie werden es dir mit handfesten Leistungen danken. Es ist auch eine gute Gelegenheit sich mit Bauleiter/Architekten über das Bauvorhaben in ausgelassener Runde auszutauschen.

2. Richtkranz: Selbst basteln und sparen

Richtkranz

Richtkranz: Unser selbst erstellter Richtschmuck

Am Samstag wurde kurz nach 15 Uhr dann der Richtkranz aufgehängt. Den hat meine Frau übrigens selbst gebastelt – ihr war es wichtig einen selbst gebastelten Kranz zu haben. Für solche Dekorationsarbeiten ist sie immer zu haben. Mir war es wichtiger, dass die Sparren gerade sind. 🙂

2.1 Richtkranz selbst basteln?

Ihr müsst den Richtkranz nicht fertig kaufen. So ein schöner Richtkranz kostet schnell 60 Euro oder mehr. Anschließend könnt ihr ihn kaum nochmal gebrauchen. Mit etwas Geschick lässt sich so ein Richtkranz basteln und schmücken. Alles was ihr dazu braucht ist:

  • Rohling aus Draht oder Stroh (Grundgerüst): Dieser hier ist gut
  • Tannen- oder Koniferen-Zweige
  • Bindedraht und starker Basteldraht
  • bunte Bänder (Kunststoff oder Folie): Diese hier sind wasserfest
  • Gartenschere & normale Schere
  • Zange für den Draht
  • Metermaß

Unser Tipp: Behalte den Strohkranz. Dieser macht den Großteil des Preises aus und kann wiederverwendet werden. Ihr könnt den z. B. Freunden, die bauen, weiter schenken oder zum gleichen Preis verkaufen.

Eine kleine alternative Anleitung für den Bau einer Richtkrone haben auch Saskia und Alexander in ihrem Baublog erstellt. Aber auch Michael hat in seinem Baublog unser-hausbau.com eine Anleitung bei der er Zeitungspapier und Hula-Hup-Reifen genutzt hat.

2.2 Fertigen Richtkranz kaufen

Ihr seid mit anderen Dingen beschäftigt und habt keine Zeit oder das Geschick einen Richtkranz zu basteln? Kein Problem: Es gibt auch fertige Richtkränze, die man online günstig bestellen kann:

Richtkranz aus Buchsbaum -, Familienglück, Größe und Werkstoffe des Kranzes Size 45
  • Richtkranz kaufen
  • wir runden Ihr Richtfest mit dem für Sie passenden Richtkranz ab
  • jede Größe
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Versenden per Express möglich

3. Einladung: Wer soll zum Richtfest eingeladen werden?

Richtfest: Zimmermann bereit

Richtfest: Zimmermann bereitet sich vor den Gästen für den Richtspruch vor

Beim Richtfest werden nicht nur die beteiligten Handwerker eingeladen. Es sollten alle Beteiligten des Bauvorhabens daran teilnehmen. Folgende Gäste waren bei unserem Richtfest:

  • Familie – auch die nicht geholfen haben
  • Freunde und Bekannte, die geholfen haben (und noch werden)
  • Direkte Nachbarn und andere Bauherren im Baugebiet mit denen wir uns sehr gut verstehen
  • Handwerker: Maurer, Zimmerleute
  • Architekt und Bauleiter
  • Wer möchte kann bereits zum Richtfest Handwerker einladen, die später auf der Baustelle aktiv werden – z. B. Dachdecker. Das sollte die beste Motivation für anstehende Gewerke sein.

Wie lade ich zum Richtfest ein? Vergesst bitte Einladungskarten. Ein Richtfest ist kein förmlicher Anlass. Daher reicht es aus, wenn ihr früh genug alle Gäste mündlich einladet.

4. Sprüche zum Richtfest: Der Richtspruch

Richtspruch vom Zimmermann

Richtspruch vom Zimmermann

Es folgte vor allen Gästen der Richtspruch durch den Zimmermann. Wir waren bereits auf mehreren Richtfesten und die Sprüche sind sehr unterschiedlich. Das handhabt jeder Zimmermann etwas anders. Gewöhnlich sagt dieser einen Spruch, trinkt einen Schnaps mit den Bauherren/innen und zerschlägt das Glas.

Einen guten Richtspruch habe ich für euch:

„Die Feierstunde hat geschlagen,
es ruhet die geübte Hand.
Nach harten arbeitsreichen Tagen.
grüßt  stolz der Richtbaum nun ins Land.

Und stolz und froh ist jeder heute,
der tüchtig mit am Werk gebaut.
Es waren Wack´re Handwerksleute,
die fest auf ihre Kunst vertraut.

Drum wünsche ich, so gut ich´s kann,
so kräftig wie ein Zimmermann
mit stolz Empor gehobenen Blick
dem neuem Hause recht viel Glück.

Wir bitten Gott, der in Gefahren,
uns allezeit so treu bewahrt,
er mög´das Bauwerk hier bewahren,
vor Not und Schaden aller Art.

Nun nehm ich froh das Glas zu Hand,
gefüllt mit Wein bis an den Rand,
und mit dem feurigen Saft der Reben
will ich jedermann die Ehre geben,
wie sich´s nach altem Brauch gebührt,
wenn so ein Bau ist ausgeführt.

Der erste Schluck der Bauherrschaft und Architekten
Sie sollen leben, Hoch!

Nun brauchte man zu allen Zeiten
nicht nur den Kopf, nein auch die Hand
Drum noch ein Hoch den Handwerksleuten,
durch deren Kraft der Bau entstand.
Sie sollen Leben, Hoch!

Nun ist das Glas wohl ausgeleert
Und weiter für mich nichts mehr wert.
Drum werfe ich´s zu Boden nieder,
zerbrochen braucht es keiner wieder.
Doch Scherben bedeuten Glück und Segen
Der Bauherrschaft auf allen Wegen.“

Nach dem Richtspruch wird das ausgetrunkene Glas auf den Boden geworfen und zerstört, damit niemand jemals wieder aus dem Glas trinken kann. Der Spruch ist damit ewig gültig. Wir bedankten uns anschließend bei allen Helfern und gingen zum Buffet über.  Auch da kam der Schnaps nicht zu kurz.

5. Glückwünsche und Geschenke zum Richtfest

5.1 Glückwünsche für die Glückwunschkarte

Über die Glückwünsche haben wir uns sehr gefreut. Immerhin sieht man schon den Rohbau des Traumhauses. Auf unseren Glückwunschkarten haben wir folgende Glückwünsche erhalten, die euch inspirieren sollen:

  • Das meiste ist geschafft! Zum Richtfest herzlichen Glückwunsch
  • Zum Richtfest alle guten wünsche und viel Glück.
  • Zum Richtfest herzlichen Glückwunsch. Möge euch das Haus immer eine Heimat sein.
  • Die allerbesten Wünsche zum Richtfest. Das Dach ist fertig, bald folgt der Rest – darum feiern wir heute dieses Fest.
  • Wir gratulieren zum Richtfest und wünschen viel Glück im neuen Zuhause / Heim / Eigenheim
  • Glück und Segen soll euch in eurem Haus stets begegnen.
  • Ein Haus lässt sich kaufen, aber nicht ein Zuhause.
  • Stein und Mörtel bauen ein Haus, Geist und Liebe schmücken es aus.
  • Ein Haus, in dem die Freude lebt, zieht auch das Glück gerne ein.
  • Wenn dieses Haus so lang nur steht, bis aller Neid und Haß vergeht, dann bleibt’s fürwahr so lange stehn, bis die Welt wird untergehn.
  • Nun ist der Dachstuhl endlich oben,
    die Handwerker wir ehrlich loben,
    Ein Hausbau ist nicht immer leicht,
    doch nun ist der Höhepunkt erreicht!
    Den Hausbesitzern wir nun applaudieren
    und zum neuen Heim wir herzlich gratulieren!
  • Der Traum vom Haus – Ihr habt ihn realisiert,
    jeder von uns dazu herzlich gratuliert!
    Für den Hausbau, da gibt es Daten und Normen,
    aber ein „Zuhause“, das muss man formen –
    und so wünschen wir, es möge stets ein „Heim“
    Euer neues Haus auch sein!
    Jetzt, wo der Dachstuhl fertig thront,
    formt Euch ein Zuhause, in dem Glück stets wohnt!
  • Auf die Zukunft geschaut,
    mit Liebe gebaut,
    mit Freude geplant,
    „Zuhause“ genannt!
    Viel Mühe gemacht,
    nun endlich vollbracht –
    Für Arbeit und Schweiß
    jetzt ein toller Preis!
    „Richtfest!“ könnt Ihr jubilieren,
    dazu wir herzlich gratulieren!
  • Der Dachstuhl endlich ragt empor,
    viel habt Ihr hinter Euch – und noch viel vor.
    Der Hausbau möge wohlgelingen
    und Euer Heim stets Glück Euch bringen:
    Gott soll Eure Schwelle segnen,
    durch die Fenster soll’s nur Freude regnen
    und es sollen alle Türen
    stets Euch zu Liebe und Verständnis führen!
  • Ein Richtfest zu Eurem Bauprojekt!
    Ein schönes Bauwerk habt Ihr konstruiert,
    das Haus, scheint uns, es ist perfekt,
    für Glück und Freude strukturiert!
    Als Hausherr möge hier Gottes Segen walten,
    Frohsinn möge sich als Gast hier einquartieren,
    die Liebe möge als Hausfrau hier schalten –
    zum Richtfest wir ganz herzlich gratulieren!

5.2 Geschenke zum Richtfest

Als Gast bei einem Richtfest macht man sich viele Gedanken über ein passendes Geschenk. Denkt dabei nicht zu kompliziert. Besonders gut sind bei uns Gutscheine für einen Baumarkt angekommen. Ich selbst habe z. B. schon mal Baueimer und Kellen verschenkt an einen Bauherren, der viele Eigenleistungen erbringt und augenscheinlich Mangel auf der Baustelle hatte. Arbeitshandschuhe braucht man auch immer wieder. Zur Not tut es aber auch bares Geld, denn der Hausbau ist noch lange nicht zu Ende. Jeder Bauherr freut sich daher über ein kleines sachliches Geschenk mit einem Schein. Ansonsten habe ich für euch noch ein paar passende Geschenke zum Richtfest rausgesucht, die immer gut ankommen:

Vielen Dank allen Anwesenden für die Geschenke. Wir haben uns sehr gefreut.


Wie geht es weiter? Der Zimmermann wird noch einige Abschlussarbeiten durchführen…der Dachstuhl muss noch so angepasst werden, dass wir später ein Dachfenster und unsere Treppe in den Spitzboden.

Wie würdest du den Artikel bewerten?

Durchschnittsbewertung: Keine Bewertungen abgegeben. Sei der Erste und bewerte den Artikel!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Freunden:

Konstantin Matern
Folge uns

Konstantin Matern

Bauherr & Heimwerker bei Hausbauen24.eu
Konstantin (Jahrgang 1984) lebt bei Hannover und ist seit 2013 Gründer und Autor dieser Webseite. Zusammen mit seiner Frau Anna und mit Unterstützung von Familie und Freunden hat er sich sich bereits sein erstes Traumhaus gebaut. Er hat nicht nur beim Hausbau eine Menge Eigenleistungen eingebracht, sondern ist auch im Alltag handwerklich sehr geschickt. Seine Stärke sind technische Dinge.
Konstantin Matern
Folge uns

Weitere 6 passende Artikel, die auch interessant sind...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Send this to a friend